Die französische Vereinigung Bouchons d’amour sammelt Schraubverschlüsse aus Plastik, sortiert sie und verkauft sie an die interessierte Industrie für 200 Euro pro Tonne. Seit dem  Mai 2005 bis zum 31. Dezember 2008 sind 5371 Tonnen zusammengekommen, für die über eine Million Euro erlöst wurden. Davon wurden

-          Sportgeräte für behinderte Sportler gekauft,

-          Die Lebensbedingungen von Behinderten verbessert,

-          Individuelle Hilfen in Notlagen geleistet.

Grund genug, diese Initiative zu unterstützen, zumal das Engagement nichts kostet und wenig Anstrengungen verursacht.

Gesammelt werden Plastikschraubverschlüsse von Behältnissen, die Getränke  enthalten haben, die Kinder getrunken haben könnten:

-          Mineralwasserflaschen

-          Limonade, Cola etc.,

-          Milchflaschen

Nicht verwendet werden Verschlüssen von alkoholischen Getränken. Diese Verschlüsse werden per Hand aussortiert und separat entsorgt. Sie sollten daher nicht in die Sammelbehälter gegeben werden.

Die Sortierung, der Weitertransport und alles Sonstige wird von ehrenamtlichen Helfern besorgt. Jeder Cent, der aus dem Verkauf der Verschlüsse gewonnen wird, kommt also einem sozialen Zweck zugute.

Wenn Sie ihre Verschlüsse loswerden wollen, haben Sie es in Euronat leicht: Vor dem Haus 14, av. d’Arizona (Amérique du Nord) ist eine ehemalige Mülltonne in den Boden eingelassen, die als Sammelbehälter dient. Außerdem sindan vielen Stellen in Euronat Behältnisse aufgehängt, in die die Kapseln eingegeben werden können.

Eine weitere Abgabemöglichkeit finden Sie in Soulac, wo an der Markthalle, zur rue de la Plage hin, ein Behälter aufgestellt ist, in dem die Verschlüsse deponiert werden können.